Master-Studium bei Heel


Sie haben den Bachelor in der Tasche und können sich nicht zwischen direktem Berufseinstieg und einem Masterstudium entscheiden? Wie wäre es beides zu verbinden und einen spannenden Berufseinstieg mit einem praxisorientierten Masterstudium zu kombinieren?

Heel bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren Masterabschluss in Zusammenarbeit mit der Steinbeis Hochschule Berlin zu erlangen. Das attraktive Angebot umfasst sämtliche für das Studium anfallende Kosten, eine Freistellung für die Seminare und zusätzlich eine wettbewerbsfähige Vergütung.

Studiengang

In den letzten 10 Jahren hat sich der Studiengang M.Sc. International Management an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) bewährt.

Die Lehrveranstaltungen finden größtenteils in Stuttgart und Umgebung statt. Zudem gibt es Seminare in Berlin und einen Auslandsaufenthalt.

Das Studium setzt sich unter anderem aus Wirtschaft, Recht, Projektmanagement, Unternehmensführung, Marktanalyse, Management-Strategien, Marketing, Buchhaltung und Finanzen, Produktion und Logistik, International Management und Personalmanagement zusammen.

In Absprache sind auch andere abteilungsspezifische Masterstudiengänge der Steinbeis Hochschule Berlin (z.B. Master of Science Management mit Vertiefung Personalmanagement) möglich. Die Studienorte für die Lehrveranstaltungen können je nach Studiengang abweichen.

Voraussetzungen

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes berufsqualifizierendes Studium und sehr gute Englischkenntnisse. Erste Praxiserfahrung in Form von Praktika o.ä. ist von Vorteil.

Sie bringen eine hohe Lernbereitschaft und ausgeprägtes analytisches und prozessbezogenes Denken mit. Daneben besitzen Sie eine ausgeprägte Motivation und Begeisterungsfähigkeit, Projekte voranzutreiben und umzusetzen. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbständigkeit und Gewissenhaftigkeit aus.

Praxis

Die Bearbeitung eines oder mehrerer Projekte steht während des M.A.-Programms im Mittelpunkt. Die praxisorientierten Studieninhalte sollen von den Studierenden in die Unternehmen eingebracht und auf die eigenen Projekte angewendet werden.

Dauer

Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate.