Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement

Voraussetzungen

Voraussetzung für das Studium ist ein gutes Abitur. Zudem sind organisatorisches Denken, ein gutes mathematisches Verständnis, schnelles Erkennen logischer Zusammenhänge, selbstständiges und eigeninitiatives Arbeiten und sehr gute Englischkenntnisse wichtig.

Neben dem grundsätzlichen Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen und der praktischen Umsetzung theoretischer Konzepte sollten sich Studienbewerber auch durch Freude am Umgang mit Menschen auszeichnen.

Theorie

Im dreimonatigen Wechsel erfolgt die theoretische Ausbildung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach. Die praktische Ausbildung findet im Betrieb statt.

Im Grundstudium wird den Studierenden eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung vermittelt. Hierzu gehören u.a. die Fächer Marketing und Verkauf, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Bilanzierung und Steuern. Darüber hinaus bereiten Kurse wie Gesundheitsökonomie, Sozial- und Versicherungssysteme sowie Grundlagen des Sozialversicherungsrechts die Studierenden auf die Anforderungen im Gesundheitsmarkt vor. Auf Wunsch können Studierende die staatliche Pharmareferentenprüfung der IHK am Ende des Studiums ablegen.

Praxis

In der praktischen Ausbildung werden die erworbenen Kenntnisse sowohl im Bereich der Betriebswirtschaft als auch im Gesundheitswesen in verschiedenen Bereichen des Unternehmens, darunter Marketing, Accounting & Finance, Controlling, Human Resources, Communication, Regulatory & Legal Affairs und Medical Affairs & Research, angewandt und gefestigt. Dort werden die Studierenden frühzeitig in Projekte einbezogen und/oder dürfen selbständig an eigenen Projekten arbeiten. In jedem Bereich begleitet und betreut ein fester Ansprechpartner die Studierenden während ihres Praxiseinsatzes.

Dauer

Die Studiendauer beträgt 3 Jahre.

Ausland

Ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule ist möglich.

Flyer

Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement