Aus der Praxis lernen

Aus der Praxis lernen

Heel unterstützt die Aus- und Weiterbildung und das nicht nur innerhalb des Unternehmens. Immer wieder gibt es bei Heel Angebote für interessierte Schüler und Studenten, in denen Heel-Mitarbeiter ihr Fachwissen teilen.

Schon auf der weiterführenden Schule bietet sich für Schüler die Gelegenheit, einen Blick in die Arbeitsbereiche bei Heel zu werfen. Zusammen mit verschiedenen lokalen Bildungsstätten bietet Heel Schülern im Rahmen eines Orientierungspraktikums immer wieder für einige Tage einen Einblick in unterschiedliche Unternehmensbereiche.

Diese Kurz-Praktika sind für die Schülerinnen und Schüler ideal, um in die Arbeitswelt zu schnuppern und eine Vorstellung davon zu bekommen, wie der Alltag in einem internationalen Pharma-Unternehmen wie Heel abläuft.

Jimena Olavide, Ausbildungsverantwortliche bei Heel.

Dabei bekommen die Schüler eine Einführung in die wichtigsten Aufgaben der Abteilungen und dürfen unter Anleitung auch selbst Kleinprojekte übernehmen.

Aus der Praxis lernen

Kürzlich organisierte Heel auch eine Veranstaltung speziell für Wirtschaftsgymnasiasten. Nachdem den Schülern das Unternehmen Heel vorgestellt wurde, erhielten sie anschließend eine Führung durch die Produktionsstätten. Dabei konnten sie ganz praktisch erleben, wie Heel Arzneimittel hergestellt werden.

Im Anschluss daran war es Zeit selbst aktiv zu werden. In Gruppenarbeiten entwickelten die Schüler Lösungsvorschläge zu unternehmensspezifischen Fragestellungen. Wie kann beispielsweise eine Marketingkampagne zu einem Produkt noch weiter ausgebaut werden? Wie geht man vor, wenn ein erfolgreiches Produkt auf einem neuen internationalen Markt etabliert werden soll? Aber auch: Welche Schritte kann Heel noch gehen, um Fachkräfte auch weltweit nach Baden-Baden zu holen?

Die Lösungsvorschläge für die komplexen Fragen präsentierten die Schüler im Anschluss Mitarbeitern des Unternehmens, die daraufhin ihr persönliches Feedback zu den Themen gaben - immer ergänzt durch lebhafte Beispiele aus den persönlichen Arbeitserfahrungen.

Immer wieder teilen erfahrene Mitarbeiter von Heel auch mit Studenten ihr Wissen. Dabei geht es vor allem darum, den Studierenden neben dem theoretischen Wissen Kenntnisse aus dem Arbeitsalltag zu vermitteln.